„Huffington Post“ über Grundlagen der IT-Sicherheit
28. Oktober 2014
IT-Sicherheit ist Chefsache: REDDOXX-Fachbeitrag in „United Networker“
5. November 2014
alle anzeigen

Auto-Kabel Management GmbH

Firma: Auto-Kabel Management GmbH
Ort: Hausen im Wiesental, Deutschland
Branche: Automobil
Mitarbeiter: 2300 weltweit
Kunde seit: 2013
Kunde nutzt: REDDOXX Spamfinder als Spam- und Virenschutz, REDDOXX MailDepot zur E-Mail Archivierung, REDDOXX MailSealer zur E-Mailverschlüsselung

Auto-Kabel, ein international tätiges Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie mit weltweit rund 2.300 Mitarbeitern, setzt beim E-Mail-Management auf REDDOXX. Der Spezialist für Energiemanagement und Energieverteilung im Fahrzeug stand vor der Herausforderung, den E-Mail-Verkehr sicher zu archivieren. Gleichzeitig sollten die Mitarbeiter entlastet werden, die unter dem ständig steigenden Aufkommen an Spam zu leiden hatten. Ergänzend suchte das Unternehmen nach einer geeigneten Lösung für den verschlüsselten E-Mail-Versand.

Nach eingehender Beratung mit seinem IT-Fachhändler, dem Systemhaus B:NETZT aus Lörrach, entschied sich der Automobilzulieferer für den Einsatz von REDDOXX.

Heute werden die Lösungen REDDOXX MailDepot (TÜV-geprüfte, revisionssichere E-Mail-Archivierung), REDDOXX Spamfinder (Anti-Spam) sowie REDDOXX MailSealer (E-Mail-Verschlüsselung) auf Basis einer virtuellen Appliance genutzt. Auto-Kabel ist damit in der Lage, den gesamten ein- und ausgehenden geschäftlichen E-Mail-Verkehr automatisch und analog zu den rechtlichen Bestimmungen zu archivieren.

REDDOXX Spamfinder sorgt außerdem dafür, dass die Mitarbeiter die Übersicht im Posteingang behalten und sich nicht mit dem Löschen lästiger Spam-Nachrichten beschäftigen müssen. Und dank REDDOXX MailSealer ist das Unternehmen in der Lage, vertrauliche Informationen auch per E-Mail sicher und geschützt zu senden und zu empfangen.

Auto-Kabel arbeitet mit allen bekannten Automobilherstellern in Europa, den USA und Asien zusammen.