Eine aktuelle Studie des Branchenverbandes BITKOM zeigt, dass Cyberkriminalität längst kein Nischenthema mehr ist: Allein in den vergangenen 12 Monaten sind laut der Umfrage 38 % der Internetnutzer in Deutschland Opfer entsprechender Vorfälle geworden – vom Befall des Rechners mit Viren, Trojanern und anderer Schadsoftware bis hin zum Abgreifen wichtiger Zugangsdaten durch unbefugte Dritte.

Mehr als alarmierend ist auch eine andere Zahl: Medienberichten zufolge werden über dubiose Quellen derzeit Millionen von aktiven deutschen E-Mail-Adressen zum Kauf angeboten – mutmaßlich, um diese beispielsweise für Spam-Zwecke oder kriminelle Handlungen zu nutzen.

Nur zwei aktuelle Vorkommnisse, die einmal mehr belegen, wie wichtig der sichere Umgang mit Daten gerade auch im Bereich der E-Mail-Kommunikation ist. REDDOXX-Kunden haben dabei gleich doppelt die Möglichkeit, Cyberkriminellen den Riegel vorzuschieben: Mit dem Spamschutz durch REDDOXX Spamfinder haben unerwünschte Spam-Mails, die bekanntermaßen oft auch virenverseucht sind, keine Chance mehr. Und damit die eigene Mail-Kommunikation vertraulich bleibt, sorgt REDDOXX MailSealer mit wirksamer Ver- und Entschlüsselung der verschickten und empfangenen E-Mails dafür, dass Dritte nicht mitlesen können.