Release Notes: Softwarebuild 2029 Service Pack 3

2019-05-22T08:52:46+02:0008. Februar 2013|No Category|

Neue Features:

  • Support für XEN Server ab Version 6.1. Das Update wird auf Anfrage beim REDDOXX-Support bereitgestellt.
  • Diagnose: Performance Messung jetzt auch bei der System-Festplatte möglich (Storage Performance).
  • Diagnose: Raid- und Harddisk-Check. Vollständige Unterstützung für die gesamte RX-Serie.
  • Diagnose: Überwachung der Archive Spooler- und der MailDepot-Connector Warteschlangen.

Bugfixes:

  • #499: Spitze Klammern im Betreff-Pattern der MailDepot-Policies wurden nicht permanent gespeichert.
  • #490: Die Größenbeschränkung bei den MailDepot-Policies wurde bei interner Archivierung falsch ausgewertet.
  • #486: Die DNS lookup Diagnose gab bei nicht exisitierenden Hosts fälschlicherweise ein OK zurück.
  • #471: IP Alias ging bei Änderungen der Netzwerkeinstellungen über die Admin-GUI nach dem Reboot verloren.
  • #468: Benachrichtigungen werden nicht verschickt wenn SMTP Verbindungsinformationen mit Benutzerauthentifizierung gesetzt sind.
  • #467: HTTP Request Error 417 bei der Update-Anforderung unter Verwendung eines Proxies.
  • #462: Im Cluster werden werden die storages manchmal nicht über das Windowsnetzwerk angezeigt.
  • #457: Bei Kategoriesuchen wurden immer die ACL angewendet, auch wenn der Benutzer Leserechte für alle Mails hatte (Nur im Webinterface).
  • #453: Permission denied beim Mounten von einem CIFS-Device wenn das Passwort ein Komma beinhaltete.
  • #442: Bei zu großer Zeitdifferenz konnte der Zeitserver (ntp) die Systemzeit nicht mehr korrigieren.
  • #439: Mail loop bei MX-Records mit 0.0.0.0 als Ziel-Adresse.
  • #425: PowerOff schaltet die Appliance nicht aus, ein Reboot startet sie nicht neu.
  • #418: Stellvertreter Einstellungen im Webinterface werden nicht übernommen.
  • #415: Im Bridge-Mode betriebene REDDOXX Appliances können teilweise Hostnamen nicht auflösen.
  • #404: Beim Unmounten eines Storage Devices, das noch in Benutzung ist, kommt die falsche Fehlermeldung: „Device not mounted“, anstelle von „Device is busy“.
  • #403: Template für die CISS Notifikation korrigiert.
  • #399: Der SNMP-Dienst antwortet zeitweise nicht. Abfragen laufen auf einen Timeout.
  • #377: Der Maildepotconnector Dienst startete nicht mehr nach einem power loss. Fehler: Service not available.
  • #319-1: Unter bestimmten Umständen kann die Appliance keine Dateien mehr im TEMP-Bereich speichern (Fehler: Unable to create file. Execute Exception).