Neue Funktionen und Features

  • Hyper-V
  • Lokale Festplatten
  • NFS-Shares
  • NTFS
  • Unterstützung von Lotus Notes
  • Erweitertes Diagnosesystem
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche

Zukunftssicherheit und Investitionsschutz: Mit dem Release REDDOXX 2029 erhalten Sie neue Funktionen und maximale Flexibilität!

Ab sofort unterstützen wir zusätzlich auch die Virtualisierungsplattform Hyper-V (Bestandteil von Windows Server 2008). Das bedeutet für Sie die freie Auswahl bei der jetzigen oder späteren Planung Ihrer virtualisierten IT-Infrastruktur.

Egal, ob Sie VMware, Xen oder Hyper-V einsetzen oder eventuell in einigen Jahren von einer auf eine andere Lösung wechseln möchten: REDDOXX bietet Ihnen damit die Sicherheit, Ihre E-Mail Managementlösung problemlos weiter betreiben zu können.

Mehr Flexibilität gibt es ab sofort auch hinsichtlich der Storagemedien: REDDOXX 2029 ermöglicht die Nutzung lokaler Festplatten (beispielsweise USB-Drives oder VMware Raw Devices) als Speichermedien. Diese können direkt von den Hostsystemen aus verwaltet werden, was insbesondere in virtuellen Umgebungen von Vorteil ist.

Auch NFS-Shares (Network File System beziehungsweise Network File Service) können nun als Storage eingesetzt werden.

Darüber hinaus unterstützen wir mit REDDOXX 2029 NTFS (New Technology File System) als Dateisystem für lokale Festplatten und iSCSI-Geräte. Sichern Sie Daten optional direkt vom iSCSI-Device.

Optimiert wurde zudem die Unterstützung für Anwender, die Lotus Notes als Groupware-Lösung einsetzen. Mailserver und Storage können problemlos angebunden und entlastet werden, Migrationen sind sehr einfach durchführbar. Dies kommt insbesondere auch Unternehmen mit einer heterogenen Infrastruktur zugute, die (beispielsweise durch Zukäufe und Übernahmen) konzernweit unterschiedliche Systeme im Einsatz haben.

Weitere Neuerungen und Verbesserungen in REDDOXX 2029 betreffen die Usability: So sorgt das erweiterte Diagnosesystem für schnelle Identifikation und Lokalisierung eventuell auftretender Komplikationen und die überarbeitete Benutzeroberfläche bietet noch mehr Komfort bei Bedienung und Administration.

Gerne stehen wir jederzeit für weitere Informationen zu Ihrer Verfügung.