REDDOXX-Studie zum Status der E-Mail: Nur jeder Achte verschlüsselt häufig seine E-Mails

93 % halten E-Mail-Verschlüsselung sogar privat für sinnvoll – aber nur wenige setzen dies bereits um

E-Mail bleibt auch weiterhin ein wichtiges Kommunikationsmedium. Spam ist nach wie vor ein Problem. Und […]

Vorsicht – Goldeneye entpuppt sich als Kuckucksei

Heute müssen wir einen Appell an alle Personalleiter, Personaldienstleiter und alle Personen richten, die sich direkt oder indirekt mit Human Resources beschäftigen. Aktuell schlägt eine große Welle an „richtig gut gemachten“ E-Mails in Deutschland auf, die getarnt als Initiativbewerbung oder auch reguläre Bewerbung in den Postfächern der Personalleiter landen. „Goldeneye“ heißt der Bösewicht und versteckt sich in einer Excel-Datei im Anhang der E-Mail. Auch die Polizei Mittelfranken hat sich bereits gemeldet und warnt deutschlandweit vor dem neuen Verschlüsselungstrojaner, der unternehmensweite Netzwerke befällt, Daten verschlüsselt und nach bekannter Manier diese gegen eine Lösegeldzahlung wieder freigibt.

2020-07-04T19:21:43+02:0008. Dezember 2016|News zum Spamfinder, Ransomware|