blog-maildepot
E-Mail Archivierung mit dem Kolab Server
11. Oktober 2016
Blog-Vorlage-Facebook27
Anti Spam Gesetze
1. November 2016
alle anzeigen

Die REDDOXX CISS Technologie

Spamschutz mit REDDOXX Spamfinder

REDDOXX CISS bietet 100%igen Spamschutz

Ein E-Mail Empfänger wünscht sich ausschließlich den Empfang von gewünschten E-Mails, die selbstverständlich auch keine schädlichen, Viren-verseuchten Anhänge beinhaltet dürfen. Die REDDOXX E-Mail-Appliance beinhaltet hier das Modul SpamFinder, das zum einen über eine immer aktuelle Virenschutzfunktion verfügt und zum anderen über den patentierte CISS-Spamschutz.

Bei dem Challenge Response Verfahren (CISS) werden durch das REDDOXX E-Mail-Management-System alle E-Mails abgefangen und in einer Quarantäne-Datenbank zwischengespeichert, wenn der jeweilige Absender unbekannt ist oder sich nicht vorher durch eine persönliche Interaktion authentifiziert hat. Auch ein Empfänger kann jeder Zeit E-Mail-Adressen von Personen sperren oder freigeben, so dass der REDDOXX SpamFinder einen 100% Schutz vor unerwünschten E-Mails garantiert.

CISS die patentierte, 100%ig sichere Anti-Spam-Lösung

Auf Basis einer Senderverifizierung garantiert die E-Mail-Prüfung nach dem CISS-Verfahren eine beständige Spam-Freiheit, indem nur E-Mails von bekannten, vorher verifizierten Absendern zugelassen und weitergeleitet werden. Das CISS-Verfahren greift hier auf eine unternehmensweite Datenbank zu (White-List). Die Whitelist wird ständig automatisch aktualisiert und ergänzt, wobei alle Empfänger ausgehender E-Mails als gültige E-Mail-Adressen eingetragen werden. Durch dieses Auto-Whitelisting ist eine manuelle Eingabe valider E-Mail-Adressen nicht notwendig.

cissgrafik

Bei Eingang einer E-Mail unterscheidet das CISS-Verfahren grundsätzlich zwischen einem bekannten und einem unbekannten Absender. Daraus folgend ergeben sich die nachfolgenden Behandlungsroutinen für die Weiterleitung einer Nachricht:

CISS-Routine bei einem bekannten Absender:

  1. Ein Absender ist bereits verifiziert und in der White-List enthalten. Der REDDOXX SpamFinder überprüft die Nachricht auf Viren und schädliche Software. Ebenso erfolgt hier eine Spam-Kontrolle basierend auf dem Anti-Spam Standardfilter. Weist die E-Mail keine unerwünschten Merkmale auf, wird diese an den Empfänger weitergeleitet.

CISS-Routine bei einem unbekannten Absender:

  1. Ist der Absender nicht in der White-List enthalten, wird dieser durch das REDDOXX E-Mail Management-System als unbekannter Absender erkannt. Zuerst wird die Nachricht vom Viren-Scanner und Standard-Spam-Filter überprüft. Weist die Nachricht keine unerwünschten Merkmale auf, wird diese im Quarantänebereich der E-Mail-Appliance zwischengespeichert und die E-Mail-Verifizierungsroutine nach dem CISS-Verfahren aktiviert.
  2. Der unbekannte Absender erhält eine E-Mail mit einem Verifizierungslink. Über diesen Link gelangt er auf eine individuell gestaltbare CISS-Webseite des Empfängers und führt zur Verifizierung einen Mausklick auf einen definierten Bildbereich aus. Diese Aktion ist nur einmalig erforderlich und kann nur von einem Menschen interaktiv ausgeführt werden. Hierdurch werden Massen-E-Mails wirkungsvoll abgeblockt.
  3. Nach Erhalt dieser Bestätigung gibt die REDDOXX E-Mail-Appliance die E-Mail frei und stellt diese an den Empfänger weiter. Der Absender wird automatisch auf der Whitelist ergänzt. Weitere Nachrichten von diesem Absender werden zukünftig direkt zugestellt, da der Absender vom REDDOXX E-Mail-Management-System für alle Empfänger im Unternehmen als bekannter Absender erkannt wird.

Die Verwaltung des REDDOXX SpamFinder erfolgt über eine benutzerfreundliche, intuitive Benutzerkonsole, die sich auch in Microsoft Outlook integrieren lässt. Hier hat der E-Mail-Empfänger die Möglichkeit, gefilterte Nachrichten zu kontrollieren und bei Bedarf selbst zuzustellen. Der tägliche Quarantäne-Report informiert auf Wunsch über ausgefilterte E-Mails, wobei hier sowohl die Aussortierung nach dem Antispam-CISS-Verfahren, als auch die Liste nach der Standard-Anti-Spam-Routine übersichtlich dargestellt werden.

 

Mehr über REDDOXX Spamfinder ›